1. Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 1)
  2. Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 2)
Navigation zu- und aufklappen
Inhalt

Bewerbungsportal

Herzlich Willkommen im Bewerbungsportal "Apollo"!

Herzlich Willkommen im Bewerbungsportal "Apollo"!

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) interessieren.
Bitte lesen Sie unbedingt die nachfolgenden Informationen zum Ablauf des Bewerbungs- und Einschreibungsverfahren durch, damit Sie keine Nachteile haben und Ihnen aufgrund fehlender Informationen kein Studienplatz zugeteilt werden kann.

Ihr Studierendensekretariat

Informationen zur Bewerbung

Informationen zur Bewerbung

  1. Registrierung bei hochschulstart.de und an der H-BRS

    Ihr Weg ins Studium beginnt mit der Registrierung auf hochschulstart.de.
    Für die Registrierung geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und erhalten danach eine BID (Bewerber-Identifikations-Nummer) und eine BAN (Bewerber-Authentifizierungs-Nummer).
    Das Benutzerkonto, das Sie durch Ihre Registrierung bei hochschulstart.de angelegt haben, können Sie auch für Bewerbungen in späteren Verfahren nutzen. Haben Sie Fragen zur Registrierung oder zum Bewerbungsablauf, dann informieren Sie sich gerne unter sv.hochschulstart.de oder senden Sie eine E-Mail an service@hochschulstart.de.
    Die Registrierung bei hochschulstart.de können Sie jederzeit vornehmen, diese ist nicht an die Bewerbungsphase an der H-BRS gebunden.

    Als nächstes registrieren Sie sich an der H-BRS. Tragen Sie dabei Ihre BID und BAN ein, damit Ihre Daten von hochschulstart.de an uns übertragen und die Benutzerkonten miteinander verknüpft werden.

  2. Bewerbung an der H-BRS

    Nun können Sie sich an der H-BRS bewerben.
    Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur auf drei zulassungsbeschränkte Studiengänge gleichzeitig bewerben können. Sollten Sie bereits drei Bewerbungsanträge auf zulassungsbeschränkte Studiengänge abgegeben haben, so müssen Sie vor der Abgabe eines weiteren Antrags einen anderen Antrag zurückziehen.

  3. Zulassung zum Studium

    Nach Freigabe der Ranglisten bei hochschulstart.de durch die Hochschulen können Sie über Ihr Benutzerkonto bei hochschulstart.de die Zulassungsangebote annehmen.

    Sie müssen die Studiengänge für die Sie sich über Hochschulstart beworben haben, bis zum 18.02. für das Sommersemester bzw. 18.08. für das Wintersemester priorisieren.
    Achtung! Wenn Sie sicherstellen wollen, dass eine bestimmte Bewerbung mit den besten Chancen am Verfahren teilnimmt, sollten Sie die Priorisierung frühzeitig über das Bewerberportal von hochschulstart.de vornehmen, da diese für die Ermittlung über die bestmögliche Zulassung entscheidet.

    Bei Annahme eines Zulassungsangebotes der H-BRS oder bei einer automatisierten Zulassung während der Koordinierungsphase 2 erhalten Sie Ihren Zulassungsbescheid und wichtige Fristen und Informationen zur Einschreibung über das Bewerberportal der H-BRS. Der Zulassungsbescheid wird Ihnen nicht per Post oder Email zugeschickt. Anschließend müssen Sie die Online-Immatrikulation im Portal beantragen und die Unterlagen per Post an die Hochschule senden.

    Falls Sie ein Zulassungsangebot bzw. eine Zulassung nicht annehmen können, weil Sie einen freiwilligen Dienst antreten, können Sie die Rückstellung über Hochschulstart beantragen. Der Zulassungsbescheid gilt dann auch als Rückstellungsbescheid und Sie brauchen hinsichtlich Ihres Studienplatzes zunächst nichts zu unternehmen. Nach Ende Ihres Dienstes haben Sie aufgrund dieses Zulassungsbescheides Anspruch darauf, innerhalb der nächsten zwei Vergabeverfahren nach Dienstende, in denen dieser Studiengang angeboten wird, erneut ausgewählt zu werden. Bitte drucken Sie sich den Zulassungsbescheid aus und legen diesen in einem späteren Verfahren als Nachweis für die Rückstellung vor!

    Sollten Sie im Laufe des Verfahrens von der Hochschule keine Zulassung erhalten haben, wird Ihnen am Ende des Verfahrens ein Ablehnungsbescheid per Post direkt von hochschulstart.de zugeschickt.

  4. Online-Immatrikulation

    Wenn Sie zum Studium für das Wintersemester zugelassen sind, müssen Sie die Online-Immatrikulation bis zum 27.08. beantragen und den Antrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen postalisch bis zum 30.08. an die Hochschule senden, um die Einschreibung zu vollziehen.

    Achtung! Bei Fristversäumnis wird der Zulassungsbescheid unwirksam und eine Einschreibung ist nicht mehr möglich.

  5. Nachrückverfahren

    Sollten nach Abschluss des Immatrikulationsverfahrens noch freie Plätze in den Studiengängen vorhanden sein, so werden diese in einem hochschuleigenem Nachrückverfahren direkt über die Hochschule vergeben. Alle Bewerber, die im Status „abgelehnt“ stehen werden automatisch am Nachrückverfahren beteiligt. Im Falle einer Zulassung werden Sie per E-Mail informiert.
    Die H-BRS beteiligt sich nicht am Clearingverfahren über Hochschulstart.

  1. Registrierung

    Ihr Weg ins Studium beginnt mit der Registrierung an der H-BRS.

  2. Online-Immatrikulation

    Für einen zulassungsfreien Bachelorstudiengang können Sie die Online-Immatrikulation vom 15.06. bis zum 17.09. für das Wintersemester beantragen.
    Den Antrag auf Online-Immatrikulation drucken Sie bitte aus und reichen diesen postalisch mit den erforderlichen Unterlagen bis zum 20.09. bei der H-BRS ein.

    Die Teilnehmer für kooperative bzw. duale Studiengänge an der H-BRS können die Online-Immatrikulation erst nach Aufforderung per E-Mail durch die Hochschule durchführen.

    Achtung! Bei Fristversäumnis ist eine Einschreibung nicht mehr möglich.

Über dieses Bewerberportal können Sie sich für den zulassungsfreien Masterstudiengang Informatik bewerben. Auch für diese Bewerbung müssen Sie sich an der H-BRS registrieren.

  1. Registrierung

    Ihr Weg ins Studium beginnt mit der Registrierung an der H-BRS.

  2. Bewerbung an der H-BRS

    Nun können Sie sich an der H-BRS bewerben.

  3. Online-Immatrikulation

    Wenn Sie zum Studium im Wintersemester zugelassen sind, müssen Sie die Online-Immatrikulation bis zum 11.10. beantragen und den Antrag zusammen mit den erforderlichen Unterlagen postalisch bis zum 14.10. an die Hochschule senden, um die Einschreibung zu vollziehen.

    Achtung! Bei Fristversäumnis wird der Zulassungsbescheid unwirksam und eine Einschreibung ist nicht mehr möglich.

Informationen zur Bewerbung für alle anderen Masterstudiengänge finden Sie auf unserer Homepage unter dem jeweiligen Studiengang.

  • Alle Pflichtangaben sind durch ein Sternchen (*) gekennzeichnet. Hilfe zu einzelnen Eingabefeldern erhalten Sie durch Klick auf das "Info"-Icon. Sollten Sie trotzdem technische oder fachliche Fragen haben, wenden Sie sich an die unter "Hilfe und Support" angegebenen Stellen.
  • Die Studienbewerbung können Sie jederzeit unterbrechen und später wieder aufnehmen, wenn Sie z. B. Angaben nicht zur Hand haben. Ihre bisherigen Angaben bleiben erhalten.
  • Angaben im Antrag können Sie nur bearbeiten, solange Sie diesen noch nicht endgültig abgegeben haben. Nach Klick auf "Antrag stellen" können Änderungen nur nach Zurückziehen des Antrages vorgenommen werden. Der Antrag wird von der Hochschule nur bearbeitet, wenn Sie diesen gestellt haben. Für den Masterstudiengang Informatik müssen Sie die erforderlichen Bewerbungsunterlagen hochladen.
  • Wenn Sie Ihre Bewerbung abgegeben haben, erhalten Sie im Falle einer Statusänderung immer eine Mitteilung per E-Mail, falls Sie die Frage mit "JA" beantwortet haben. Bitte loggen Sie sich dann immer im Onlineportal ein, um wichtige Informationen zu lesen. Sie können den Status Ihrer Bewerbung im Bewerbungsportal mit Ihrem Benutzernamen und Passwort prüfen.
  • Anträge, die nicht innerhalb der Bewerbungsfrist gestellt werden, nehmen nicht am Vergabeverfahren teil.
  • Über die Funktion "Kontrollblatt drucken" können Sie alle Ihre eingegebenen Daten kontrollieren. Drucken Sie anschließend über "Anschreiben und abzugebende Unterlagen" die schriftliche Version Ihres Bewerbungsantrages aus und unterschreiben diesen. Dort finden Sie auch Angaben dazu, ob Sie Dokumente schriftlich einreichen müssen.
  • Wenn Sie Ihren Antrag auf Bewerbung an der H-BRS gestellt haben, erhalten Sie von der Hochschule eine Eingangsbestätigung per E-Mail und immer eine Mitteilung im Falle von Statusänderungen. Bitte prüfen Sie in diesen Fällen immer den Status bzw. Mitteilungen in Ihrem Benutzerkonto.

Auf folgenden Seite können Sie nachschauen, ob Ihr Sekundarschulabschlusszeugnis zum Studium qualifiziert:

Dem Antrag sind folgende Anlagen in beglaubigter Form und mit deutscher oder englischer Übersetzung beizufügen (Merkblatt für Beglaubigungen und Übersetzungen):

  • Abschlusszeugnis über den Schulbesuch im Heimatland,
  • Nachweis über eine evtl. Hochschulaufnahmeprüfung,
  • Nachweise über ein evtl. Studium im Heimatland (bitte mit Nachweisen über erzielte Noten),
  • Bescheinigung der Zeugnisanerkennung mit ausgewiesener Durchschnittsnote (gilt nur für deutsche Staatsangehörige mit ausländischen Bildungsnachweisen),
  • Zeugnis der Feststellungsprüfung, falls Sie diese abgelegen müssen,
  • APS Zertifikat im Original, gilt nur für Bewerber aus China, der Mongolei und Vietnam mit Zeugnissen aus diesen Ländern,
  • Nachweis über Sprachkenntnisse, falls Ihre Muttersprache nicht Deutsch oder Englisch ist:

    • Für alle deutschsprachigen und bilingualen Studiengängen ist der TestDaF mit dem Ergebnis 4 x 4 oder die telc Deutsch C1 Hochschule oder die DSH 2 oder Äquivalent erforderlich (entfällt für Bewerber mit Feststellungsprüfung), siehe DSH-Prüfungsordnung,
    • Für den englischsprachigen Bachelor Studiengang Applied Biology sind die Englischkenntnisse nachzuweisen mit dem Englischtest TOEFL mit der Mindestpunktzahl 79 im Internettest oder IELTS mit der Mindestpunktzahl 6.0 (overall band score),
    • Für den englischsprachigen Bachelorstudiengang International Business müssen die Englischkenntnisse mindestens dem Niveau B2+ des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“ entsprechen. Die in den einzelnen Tests zu erzielenden Ergebnisse sind in einer Tabelle abgebildet,
    • Für den bilingualen Bachelor Studiengang Naturwissenschaftliche Forensik sind sowohl TestDaF mit dem Ergebnis 4 x 4 oder die telc Deutsch C1 Hochschule oder die DSH 2 als auch der TOEFL mit der Mindestpunktzahl 79 im Internettest oder IELTS mit der Mindestpunktzahl 6.0 (overall band score) erforderlich. Das TOEFL-Zeugnis muss von ETS direkt an uns geschickt werden. Unsere Institutsnummer lautet 7977.
    • Wenn Sie bereits ein Studium in englischer Sprache absolviert haben, müssen Sie das mit einer entsprechender offiziellen Bestätigung nachweisen.

Falls Sie bereits an einer deutschen Hochschule studieren oder studiert haben, benötigen wir zusätzlich folgende Unterlagen:

  • Nachweis über alle bisherige Studienzeiten (Studienbescheinigung, gegebenenfalls Exmatrikulationsbescheinigung) - die eingeschriebenen Hochschulsemester müssen nachvollziehbar sein,
  • eine Unbedenklichkeitsbescheinigung (Bescheinigung, die besagt, dass Sie keine Prüfung endgültig nicht bestanden haben), gilt nicht für Studiengänge an Universitäten. Falls Sie eine oder mehrere Prüfungen endgültig nicht bestanden haben sollten, fügen Sie bitte den aktuellen und vollständigen Notenspiegel hinzu.

Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge

Nachdem sie den Antrag auf Bewerbung im Onlineportal abgegeben haben, senden Sie den ausgedruckten und unterschriebenen Antrag mit den erforderlichen Dokumenten per Post bis zum 15. 07. an die H-BRS. Die Adresse erscheint im Zulassungsantrag.

Wenn Sie zum Studium für das Wintersemester zugelassen sind und ein Studierendenvisum haben, müssen Sie die Online-Immatrikulation bis zum 27.08. beantragen und mit dem Antrag und den erforderlichen Unterlagen bis zum 30.08. persönlich ins Studierendensekretariat kommen, um die Einschreibung zu vollziehen.

Bewerbung für zulassungsfreie Studiengänge

Bitte führen Sie die Online-Immatrikulation erst dann durch, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen und den Studiengang tatsächlich studieren möchten. So gibt es Sekundarschulabschlusszeugnisse, die den Hochschulzugang nur dann eröffnen, wenn in den studiengangrelevanten Fächern die Mindestbestehensnote erreicht wurde.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir prüfen dann gerne, ob Ihre Zeugnisse für diese Studiengänge die Voraussetzung erfüllen.

Bewerber mit einem Studierendenvisum kommen nach der Online-Immatrikulation persönlich bis zum 20.09. ins Studierendensekretariat, um die Einschreibung zu vollziehen.

Informationen zum Studienangebot für das Wintersemester 2019

Informationen zum Studienangebot für das Wintersemester 2019/20

Studiengang Campus Lehrsprache Zulassungstyp Bewerbungsphase Onlineimmatrikulation
Applied Biology (B.Sc.) Rheinbach Englisch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Betriebswirtschaft (B.Sc.) Rheinbach Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Betriebswirtschaft (B.Sc.) Sankt Augustin Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Chemie mit Materialwissenschaften (B.Sc.) Rheinbach Deutsch frei - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Elektrotechnik (B.Eng.) Sankt Augustin Deutsch frei - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Elektrotechnik (B.Eng. / kooperativ)1 Sankt Augustin Deutsch - - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Informatik (B.Sc.) Sankt Augustin Deutsch frei - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Informatik (B.Sc. / dual)2 Sankt Augustin Deutsch - - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Informatik (M.Sc.)3 Sankt Augustin Deutsch frei 15.05., 09 Uhr - 15.09., 24 Uhr bis 11.10.
International Business (B.Sc.) Rheinbach & Sankt Augustin Englisch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Maschinenbau (B.Eng.) Sankt Augustin Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Maschinenbau (B.Eng. / kooperativ)1 Sankt Augustin Deutsch - - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Nachhaltige Ingenieurwissenschaft (B.Eng.) Sankt Augustin Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Nachhaltige Ingenieurwissenschaft (B.Eng. / kooperativ)1 Sankt Augustin Deutsch - - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Nachhaltige Sozialpolitik (B.A.) Sankt Augustin Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Naturwissenschaftliche Forensik (B.Sc.) Rheinbach Deutsch & Englisch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Sozialversicherung (B.A. / dual)4 Hennef Deutsch - - 01.08., 09 Uhr - 20.08., 24 Uhr
Technikjournalismus (B.Sc.) Sankt Augustin Deutsch frei - 15.06., 09 Uhr - 17.09., 24 Uhr
Visuelle Technikkommunikation (B.Sc.) Sankt Augustin Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) Sankt Augustin Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) Rheinbach Deutsch hochschulstart.de 15.05., 09 Uhr - 15.07., 24 Uhr bis 27.08.
1 Die Bewerbung ist nur über den Ausbildungsbetrieb möglich.
2 Die Bewerbung ist nur über das Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr möglich.
3 Für alle anderen Masterstudiengänge finden Sie das Bewerberportal über die Studiengangseite.
4 Die Bewerbung ist nur über einen Träger der gesetzlichen Unfallversicherung möglich.
Registrierung an der H-BRS

Registrierung an der H-BRS

Accounts gelten immer nur für eine Bewerbungskampagne und werden regelmäßig gelöscht. Die Erstellung eines Account für das Bewerbungssemester zum Sommersemester ist nicht vor dem 10.11. und für das Wintersemester nicht vor dem 10.05. möglich.

Sollten Sie bereits einen Account für die aktuelle Bewerbungskampagne haben, registrieren Sie sich bitte kein zweites Mal. Sie können sich oben rechts auf dieser Seite mit Ihrer Benutzerkennung, die Sie per E-Mail bekommen haben, und Ihrem selbstgewählten Passwort am System anmelden. Sollten Sie die Zugangsdaten vergessen haben, klicken Sie auf "Zugangsdaten vergessen?".

Wenn Sie sich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben möchten, müssen Sie sich zunächst bei hochschulstart.de registrieren.

Bewerbungsvideo
 
© HISinOne ist ein Produkt der HIS eG